Über Mich

 

Das Licht der Welt erblickte ich 1968 im sächsischen Stollberg und wuchs in einer christlich geprägten Familie auf.

 

Beruflich bin ich seit vielen Jahren im Gesundheitswesen als Krankenpfleger und später als Rettungsassistent tätig.

 

Mein Lebensmittelpunkt befindet sich südlich von Fulda in der Gemeinde Eichenzell.

 

Auf meine Tätigkeit als Trauerredner habe ich mich sorgfältig vorbereitet. Einerseits durch intensives Studieren vorhandener Fachliteratur, andererseits durch eine umfassende Ausbildung am „Zentrum für Trauerbegleitung und Lebenshilfe e.V.“ bei Dr. Rostig in Dresden.

 

 Auch wenn der Tod das Leben

des Verstorbenen beendet,

die Liebe des Hinterbliebenen beendet er nicht. 

(Roland Kachler)